02738 - 69 27 77

Standort Netphen

0271 - 222 962 0

Standort Weidenau

Höherer Selbstbehalt für Unterhaltsverpflichtete ab 01.01.2015

unterhalt

Zum 01. Januar 2015 hat sich der nach der „Düsseldorfer Tabelle“ zu berücksichtigende Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige erhöht.

Bei der sogenannten Düsseldorfer Tabelle handelt es sich um Leitlinien für den Unterhalt, die vom Oberlandesgericht Düsseldorf in Abstimmung mit anderen Oberlandesgerichten und der Unterhaltskommission des Deutschen Familiengerichtstages e. V. herausgegeben werden. Die in der „Düsseldorfer Tabelle“ festgelegten Regelsätze für den Unterhalt und die sogenannten Selbstbehalte werden in der Regel alle zwei Jahre neu angepasst.

Der „notwendige Selbstbehalt“ für nichterwerbstätige Unterhaltspflichtige erhöht sich von bisher 800 Euro ab dem 01. Januar 2015 auf 880 Euro. Unter dem „notwendigen Selbstbehalt“ ist der Betrag zu verstehen, der unterhaltspflichtigen Personen für ihren eigenen Unterhalt verbleiben muss, wenn sie für Kinder aufzukommen haben, die noch minderjährig sind oder sich noch in der allgemeinen Schulausbildung befinden, im Haushalt eines Elternteils leben und noch nicht älter als 21 Jahre alt sind.

Für Unterhaltspflichtige, die erwerbstätig sind, steigt der notwendige Selbstbehalt von 1.000 Euro auf künftig 1.080 Euro.

Der Kindesunterhalt erhöht sich zum 01.01.2015 zunächst noch nicht, da er sich nach dem durch das Bundesfinanzministerium festzusetzenden Kinderfreibetrag richtet. Dieser soll voraussichtlich erst im Laufe des Jahres 2015 angehoben werden, so dass es bis dahin nach den derzeitigen Kindesunterhaltsbeträgen bleiben wird.“

Auch gegenüber anderen Unterhaltsberechtigten (Ehegatten, Eltern etc.) steigt der Selbstbehalt.

Durch den erhöhten Selbstbehalt wird sich bei den neu stattfindenden Unterhaltsberechnungen zeigen, dass viele Unterhaltsschuldner infolge der Anpassungen in eine niedrigere Unterhaltsgruppe rutschen werden und folglich weniger Unterhalt zahlen müssen.

Gerne überprüfen wir für Sie Ihre Unterhaltsverpflichtungen

Ihr Ansprechpartner im Familienrecht in Siegen, Netphen und dem Siegerland:

 

Markus Seekamp, Fachanwalt für Familienrecht

Reppel Seekamp Bausen – Rechtsanwälte Fachanwälte Partnerschaft mbB