02738 - 69 27 77

Standort Netphen

0271 - 222 962 0

Standort Weidenau

law

Alexander Rüdiger

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Lehrbeauftragter der Universität Siegen

Wir vertreten Sie gern in allen Belangen des Medizinrechts. Hierbei haben wir uns auf das Arzthaftungsrecht und Ansprüche nach einem (Verkehrs-)Unfall spezialisiert.

Im Versicherungsrecht beraten wir aufgrund der Spezialisierung zu Themen die auch die Gesundheit betreffen, z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, Kranken(-tagegeld)versicherung.

Wir beraten Sie in den einschlägigen Rechtsfragen des sonstigen Gesundheitsrecht, soweit nicht bereits ausgeführt (z.B. Pflegegrad, Grad der Behinderung) Sprechen Sie uns gern an

Wir bieten den Mandanten eine kompetente Beratung und Vertretung in Fällen des Personenschadens nach einem (Verkehrs-)Unfall

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht und Versicherungsrecht Alexander Rüdiger
  • Fachanwalt für Medizinrecht
  • Fachanwalt für Versicherungsrecht
  • Lehrbeauftragter der Universität Siegen
  • TOPAnwalt für Arzthaftungsrecht (WirtschaftsWoche 2019)
  • Zusatzqualifikation Pharmarecht der Universität Marburg
  • Rechtsanwalt Rüdiger ist geboren in Halle/Saale und aufgewachsen in Leverkusen.

 

  • Das Studium absolvierte Herr Rüdiger an der Philips-Universität in Marburg mit dem Schwerpunkt Medizinrecht

 

  • seit 2013 ist Herr Rüdiger bei der Rechtsanwalskammer in Hamm zugelassen als Rechtsanwalt
Top Anwalt Alexander Rüdiger, Medizinrecht und Versicherungsrecht

Auszeichnung für Arzthaftungsrecht

Sehr gefreut habe ich mich über die Auszeichnung  der WirtschaftsWoche im Jahr 2019. Dort durchkämmte das Handelsblatt Research Institute (HRI) Datenbanken und Archive nach entsprechenden Anwälten – und fand 418 Medizinjuristen in 100 Kanzleien. Diese wurden dann aufgefordert, die aus ihrer Sicht fünf renommiertesten Kollegen zu benennen. Eigennennungen waren ausgeschlossen. Die entsprechende Liste wurde vier Juroren vorgelegt. Im Jahre 2019 wurde ich als einer dieser Kollegen zum TopAnwalt für Medizinrecht auf Patientenseite gewählt. Auch an dieser Stelle mein Dank an die Kollegen, die mich hierfür vorgeschlagen haben!

Anwalt Siegen

Lehrauftrag an der Universität Siegen

Herr Rechtsanwalt Rüdiger ist neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Anwalt an der Universität Siegen tätig und lehrt dort für den Bereich Arzthaftung und das medizinische Sozialrecht. Die Lehrbeauftragung ist eine besondere Auszeichnung der Universität, auf die wir sehr stolz sind. Im Wesentlichen werden hier Vorlesungen aus Studiengängen auf externe Experten übertragen um das (praktisch orientierte) Lehrangebot der hauptberuflich Lehrenden der Hochschulen sinnvoll zu ergänzen.

Arzthaftungsrecht, Medizinrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Schmerzensgeld angemessen?

Veröffentlichung

Neben der beruflichen Tätigkeit habe ich gemeinsam mit der Kollegin Dr. Schulte einen Artikel in der Fachzeitschrift „Gesundheitsrecht“ veröffentlicht über das Thema Schmerzensgeld. Die Höhe des Schmerzensgeldes ist immer wieder Thema mit Mandanten und in gerichtlichen Auseinandersetzungen. Zuletzt hatte sich das OLG Frankfurt a.M. nach vorn gewagt und eine neue (taggenaue) Berechnung des Schmerzensgeldes vorgenommen. So hatte das OLG. die sehr unterschiedlichen und nicht immer nachvollziehbaren Schmerzensgeldhöhen bemängelt und daher auf eine derartige Berechnungsmethode zurückgegriffen. Dabei wird auf das Bruttonationaleinkommen und Anhand der Behandlungintensität und -dauer, sowie dem Umfang der Beeinträchtigung Tagessätze für die jeweilige Situation festgelegt. Die Multiplikation des Tagessatzes mit den Tagen der jeweiligen Behandlung oder Beeinträchtigung ergibt dann das Schmerzensgeld. In einer weiteren Stufe wird durch Zu- und Abschläge der Einzelfall berücksichtigt. Die Berechnung führt i.d.R. zu deutlich höheren Schmerzensgeldern. Die Vor- und Nachteile werden im Artikel entsprechend beleuchtet.